Bilder ohne Copyright

Was sind Bilder ohne Copyright überhaupt und wozu sind die gut?

Eine Website ohne Bilder? Das ist heutzutage kaum noch vorstellbar. Die Bilder werten eine Website enorm auf und unterstützen deren visuelles Design. Doch woher bekommt man so einfach Bilder ohne Copyright und was gilt es zu beachteten? Darf man lizenzfreie Bilder einfach so nutzen? Gibt es überhaupt Bilder ohne Copyright?

Bilder ohne Copyright

Tausende Bilder ohne Copyright kaufen ohne Abmahngefahr

Lizenzfreie Bilder ohne Copyright bringen Leben und Emotionen in eine Webseite. Ohne Bilder wäre das Netz und jede Webseite trist und verloren.

Zuerst einmal sind lizenzfreie Bilder nicht automatisch Bilder ohne Copyright. Wenn Sie lizenzfreie Bilder bei einem der großen Anbieter in Netz erwerben, dann erwerben Sie in der Regel eine “Standard Bilder Lizenz”. Solch eine Lizenzgebühr für lizenzfreie Bilder kostet bei Bildern in hoher Auflösung zwischen 10€ und 250€ je Bild. Diese Standard Lizenz besagt, dass Sie die Bilder ohne Copyright für Ihre persönlichen Zwecke nutzen dürfen. Wenn Sie die lizenzfreien Bilder dann auch noch geschäftlich nutzen wollen, beispielsweise für den Druck von Werbemitteln, dann benötigen Sie eine erweiterte Bilderlizenz. Die erweiterte Bilderlizenz kosten dann nochmal ein Vielfaches der ohnehin schon teuren Standard Bilder Lizenz.

 

 

Auf einer “normalen” Webseite werden in Durchschnitt 8,7 Bilder eingesetzt. Wenn man diese Bilder ohne Copyright ordnungsgemäß als Standard Lizenz erwirbt, dann ist man dafür allein schon leicht 500€ bis 1.000€ los. Vielen Webmastern, gerade bei kleinen Projekten, ist das zu teuer und so wird schnell schon mal die Google Bildersuche befragt und Schwupps die entsprechenden Bilder auf der eigenen Webseite eingebunden.

Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, dann sollten Sie unbedingt den folgenden Absatz für Abmahnungen sehr genau lesen!

Selbst wenn Sie lizenzfreie Bilder ordnungsgemäß mit einer Standard Bilderlizenz erwerben, dann gibt es ganz viele Stolperfallen, wodurch sie trotzdem fast mit 100 prozentiger Sicherheit eine oder mehrere Abmahnungen kassieren werden. Schauen Sie im Absatz lizenzfreie Bilder ohne Copyright und wie Webmaster trotz gekaufter Bildlizenzen trotzdem Abmahnungen kassieren.

Bilder ohne Copyright - Beispiel Beach
Bilder ohne Copyright – Beispiel Beach

 

Was also ist der Unterschied: lizenzfreie Bilder vs. Bilder ohne Copyright?

Bilder ohne Copyright sind nochmals eine Stufe “besser” als lizenzfreie Bilder. Grundsätzlich meinen viele, dass lizenzfreie Bilder automatisch Bilder ohne Copyright sind. Diesen fatalen Trugschluss bemerken viele erst, wenn Ihnen Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen ins Haus flattern.

Während man für lizenzfreie Bilder meist Standard Bilderlizenzen erwirbt, die automatisch etliche Auflagen beinhalten, sind Bilder ohne Copyright frei von jeglichen Auflagen. Bilder ohne Copyright sind die einzige und beste Möglichkeit, sich sicher vor Abmahnungen zu schützen.

 

 

Während man z.B. lizenzfreie Bilder nicht bearbeiten darf, können Sie Bilder ohne Copyright nach Belieben einsetzen, verändern und sogar für geschäftliche Zwecke nutzen, ohne eine extrem teure erweiterte Bilderlizenz zu kaufen. Nur Bilder ohne Copyright schützen Sie sicher gegen Urheberrechtsverletzungen!

Bei uns bekommen Sie ausschließlich lizenzfreie Bilder ohne Copyright!

Als Besonderheit und um unseren Bilder-Service zu testen, schenken wir Ihnen über 500 hochwertige lizenzfreie Bilder ohne Copyright in High Resolution im Wert von etlichen tausend Euro!

Lizenzfreie Bilder

> Hier können Sie von uns über 500 lizenzfreie Bilder ohne Copyright erhalten <

 

 

 

Für wen sind Bilder ohne Copyright interessant?

Lizenzfreie Bilder sind vor allem für Webdesigner, Grafiker oder Betreiber einer Internetseite von großem Interesse. Die Bilder ohne Copyright peppen die Seite auf und untermalen wichtige Argumente. Somit können sich die Nutzer der Website leichter auf den Inhalt konzentrieren, können sich demnach ein “Bild” vom Konzept oder dem Produkt machen und auch ihr Interesse wird dadurch gesteigert. Je nachdem, welchen Erfolg man erzielen möchte, kann man durch den gezielten Einsatz von lizenzfreie Bilder beispielsweise Kunden gewinnen oder den Umsatz steigern. Setzt man also Bilder ohne Copyright, also urheberrechtsfreie lizenzfreie Bilder für seine Website ein, so kann man nicht nur Geld sparen, sondern zieht auch einen effektiven Nutzen für sich daraus. Dies ist auch der Grund, warum sich lizenzfreie Bilder ohne Copyright immer größerer Beliebtheit erfreuen.

 

Lizenzfreie Bilder ohne Copyright und die ständige Gefahr der Abmahnung

Kopiert man allerdings einfach Bilder aus dem Netz im sogenannten “Drag and Drop” Verfahren, so kann es schnell zu einer Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzungen kommen. Auch wenn man die Quellen bei der Bildangabe nicht korrekt ausweist, kann eine derartige Abmahnung die Folge sein. Die Gerichte ahnden eine Urheberrechtsverletzung nach wie vor schwer und so kann eine Abmahnung leicht bis zu 5.000 Euro je Bild kosten! Ein gerichtliches Verfahren würde darüber hinaus deutlich teurer werden und so ist es günstiger, die Abmahngebühren der Abmahnanwälte zu bezahlen.

 

 

Doch was steckt hinter einer Abmahnung?

Das Ziel einer Abmahnung ist natürlich den Urheber und dessen Rechte zu schützen. Mit der Abmahnung soll eine außergerichtliche Einigung erzielt werden. Somit können hörende Summen eines Verfahrens gespart werden. Eine derartige Abmahnung soll kostengünstiger eine gerichtliche Auseinandersetzung wegen Urheberrechtsverletzungen von Bilderlizenzen vermeiden. Der Urheber verlangt die sofortige Unterlassung der Nutzung der entsprechenden Bilder. Nutzt man widerrechtlich die Bilder, so ist man als Nutzer verpflichtet, dem Urheber Schadensersatz zu leisten. Da man geltendes Urheberrecht verletzt, ist man zum Ausgleich des entstandenen Schadens verpflichtet. Die Höhe des Schadenersatzes errechnet sich am Bild selbst und wie lange dieses genutzt wurde. Demnach können sich die verschiedenen Höhen deutlich voneinander unterscheiden.

Zum Schadensersatz kommen dann oftmals noch die Kosten für den Anwalt hinzu. Diese müssen ebenfalls von demjenigen getragen werden, der das Recht verletzt.

Des Weiteren kann der Urheber verlangen zu erfahren, woher der Nutzer das Bild hat.

Alles in allem ist ein solches Vergehen kein Kavaliersdelikt und wird von den deutschen Gerichten streng bestraft!

Je Bild und Verletzung des Urheberrechts kommen dann schnell schon einmal bis zu 5.000 Euro pro Bild zusammen. Bei durchschnittlich 8,7 “geklauten” Bildern bedeutet das dann leicht den Konkurs des Unternehmens und die Privatinsolvenz!

 

 

Wenn man lizenzfreie Bilder ohne Copyright verwendet, so wie wir sie anbieten, dann kann man sich sehr viel Ärger und Kosten ersparen.

Nutzt man lizenzfreie Bilder ohne Copyright, kann man auch nicht gegen das Urheberrecht verstoßen!

Lizenzfreie Bilder

Testen Sie unsere Bilder ohne Copyright – wir schenken Ihnen über 500 lizenzfreie Bilder

 

Was kosten lizenzfreie Bilder ohne Copyright?

Urheberrechtsfreie, lizenzfreie Bilder ohne Copyright sind sehr selten zu bekommen.

Sicher, Sie können bei den großen Bilderportalen Bilderlizenzen erwerben und die Bilder dann auch entsprechend der Standard Bilderlizenz verwenden. Von solchen Bilderportalen gibt es jede Menge, nur wenn Sie auch nur eine Kleinigkeit vergessen, verändern oder nicht beachten, dann kommt es garantiert trotzdem zu einer Abmahnung! Selbst wenn Sie aus heutiger Sicht alle beachten… sofern sich die Gesetzeslage in einigen Jahren ändert und Sie nicht ständig die aktuelle Rechtslage im Blick behalten, dann können Sie trotz gekaufter Bildlizenzen arm und pleite werden durch Abmahnungen.

 

 

Viele unserer sehr erfahrenen Webmaster Kollegen hat es bereits mehrfach erwischt.

Standard Lizenzen für hochauflösende, lizenzfreie Bilder kosten zwischen 10 und 250 Euro pro Bilderlizenz.

Die “gekauften” lizenzfreien Bilder dürfen ausschließlich für persönliche Zwecke benutzt werden. Wollen Sie die geschäftlich nutzen, dann brauchen Sie eine erweiterte Bilderlizenz. Die Lizenzgebühren dafür belaufen sich auf ein Vielfaches der Standard Bilderlizenz.

Wenn Sie dann die lizenzfreien Bilder auch für Kundenprojekte nutzen, oder gar weiterverkaufen wollen, dann müssen Sie ein Vermögen für solch eine Spezial Lizenz bezahlen.

 

Lizenzfreie Bilder sind sehr teuer und beinhalten die riesige Gefahr von Abmahnungen – Wozu sich der Gefahr aussetzen?

Wir verstehen es ehrlich gesagt nicht, weshalb sich nahezu alle Webmaster und Personen, die lizenzfreie Bilder einsetzten sich permanent der Gefahr von blutrünstigen Abmahnanwälten aussetzen, wenn es doch lizenzfreie Bilder ohne Copyright gibt!

Bilder ohne Copyright sind zwar auch nicht umsonst und zudem meist nicht schnell und einfach zu bekommen, aber sie schonen den Geldbeutel und die permanente Gefahr einer Abmahnung.

So können Sie, wenn Sie Bilder ohne Copyright für Ihre Webseiten einsetzen, auch in Zukunft sicher und ruhig schlafen und brauchen sich keine Sorgen mehr zu machen.

Wir sind spezialisiert auf lizenzfreie Bilder ohne Copyright und bieten aus unserem gigantischen Portfolio immer wieder Sonderaktionen an.

Ständig erreichen uns E-Mails, die nachfragen, wann die nächste Aktion sein wird.

Wenn Sie unsere 500 Gratis HQ Profi Bilder anfordern, dann erhalten Sie über 500 lizenzfreie Bilder ohne Copyright im Wert von einigen tausend Euro (im Vergleich zu den teuren Bilderlizenzen der großen Anbieter) und erfahren automatisch von unseren neuen Aktionen.

> Fordern Sie sich hier jetzt gleich Ihre Gratis lizenzfreien Bilder an <

 

Nur lizenzfreie Bilder, also Bilder ohne Copyright schützen Ihren Geldbeutel und Ihre Nerven!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei + siebzehn =